Who’s Johnny Cash? Wir haben neue Pläne!

Auf zum 3. Streich!
Ein multimedialer, theatraler, musikalischer Abend über Johnny Cash,
nach der Graphic Novel „Cash – I see a darkness“ von Reinhard Kleist mit Manuel Kühne & Gisela Nyfeler (künstlerische Leitung),  Adrian Perez (Animation).

Die Graphic Novel des deutschen Comiczeichners Reinhard Kleist erzählt die Geschichte des Country-Musikers Johnny Cash. Da wir uns von Streich zu Streich künstlerisch weiterentwickeln, suchen wir für den 3. Streich die Zusammenarbeit mit der Country-Musikerin Miss Tigre und dem Theatermusiker Christov Rolla sowie weiteren Musikern, mit denen wir uns gemeinsam an den Mythos Johnny Cash heranpirschen wollen. Wir erweitern die multimediale Theaterform mit Live-Musik um eine neue Dimension.

Cash – I see a darkness von Reinhard Kleist

Bild © Reinhard Kleist: Johnny Cash – I see darkness, Carlsen Verlag Hamburg
Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH

„Who’s Johnny Cash?“ wird ein unkonventioneller Theaterabend mit gesungenen, gelesenen, gespielten Szenen, bei welchem Bild, Spiel/Text und Musik gleichwertige Elemente bilden. Dabei bringen wir unsere Sicht auf Cash und auf die rasanten Entwicklungen der Musik seiner Zeit ein. Wir fragen nach Recycling oder Upcycling fremder Werke und den Unterschied von Imitation und Interpretation. Wir gestalten auf den vorgegebenen Songs und Bildern aufbauend unser Format Comiclesung als eine Art Mosaik ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Rauskommen tun wir, wenn wir fertig sind.
Irgendwann 2017.
Willst du wissen, wann?
Dann melde dich hier für den Newsletter an:
hc.gn1498274888uselc1498274888imoc@1498274888gnodg1498274888nid1498274888

 

 

 

gisela